Llibertat anarquistes - Soli-Demo gegen staatliche Repression

rebloggt von Bodenfrost:

Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen

Mehrere hundert Menschen beteiligten sich gestern an einer Solidaritäts-Demonstration in Barcelona, um gegen staatliche Repression zu protestieren, für Meinungsfreiheit einzustehen und die Freilassung von fünf Anarchistinnen und Anarchisten zu fordern, die seit über einem Monat unter verschärften Bedingungen in Untersuchungshaft in Madrid sitzen.

Yolanda, Silvia, Juan, José Carlos und Xabier waren am 15. Mai in ihren Wohnungen in der Provinz Barcelona verhaftet worden (

Weiterlesen… noch 310 Wörter

Llibertat anarquistes - Soli-Demo gegen staatliche Repression
Veröffentlicht unter Anarchismus, Repression, Spanien, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bochum: Erster Besuch von Aktivisten im St. Antoniusstift

rebloggt von Zwangsräumung Verhindern NRW:

Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen
  • Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen
  • Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen

UPDATE: Schlechte Neuigkeiten aus dem St. Antoniusstift in Bochum: DAS GERICHT IN MÜNSTER HAT ENTSCHIEDEN - DIE BEWOHNER MÜSSEN RAUS!

"Der Probst und die Heimleiterin haben heute Nachmittag die Bewohner in Kenntnis gesetzt, dass bis in vier Wochen der Laden leer sein muss. Die Bewohner sind nervlich am Ende und stehen unter Schock so dass ein Gespräch nicht möglich war. Sie sind tief enttäuscht von einer Gesellschaft welche die letzten ihrer noch…

Weiterlesen… noch 540 Wörter

Bochum: Erster Besuch von Aktivisten im St. Antoniusstift
Veröffentlicht unter Gentrifizierung - Mietenwahnsinn - Wohnungsnot | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

June 15 2013 Press Release from #Taksim square #OccupyGezi #DirenGezi #15J

#Occupygezi #solidarity demo monday june 17 6pm City Arkaden Wuppertal, Germany -  Bigger picture? Click at picture

#Occupygezi #solidarity demo monday june 17 6pm City Arkaden Wuppertal, Germany -
Bigger picture? Click at picture


EVERYWHERE TAKSIM EVERYWHERE RESISTANCE!
15 June 2013

Taksim Solidarity generated this announcement through meetings and forums that took long hours till the early morning.

Our resistance that started in order to prevent the demolition of Gezi Park and save its trees has spread to Istanbul and to the entire country with the anger of thousands of citizens accumulated over the 11 years of AKP rule. Hundreds of people completed the 18th day of the resistance.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Türkei | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Erster Erfolg: Zwangsräumung in Krefeld vorläufig ausgesetzt

rebloggt von Zwangsräumung Verhindern NRW:

Kurzfristig hat das Bündnis die Information erhalten, dass die geplante Zwangsräumung in Krefeld am kommenden Dienstag, 18. Juni, NICHT stattfinden wird. Man kann allerdings davon ausgehen, dass der Betroffene Michael P. zeitnah einen neuen Termin vom Gerichtsvollzieher erhält.

Offensichtlich konnte das Bündnis "Zwangsräumung Verhindern NRW" bereits einen solchen öffentlichen Druck erzeugen, dass die Verantwortlichen von ihrem ursprünglichen Plan abgerückt sind. Der Fall von Michael P.

Weiterlesen… noch 236 Wörter

Kurzfristig hat das Bündnis die Information erhalten, dass die geplante Zwangsräumung in Krefeld am kommenden Dienstag, 18. Juni, NICHT stattfinden wird. Man kann allerdings davon ausgehen, dass der Betroffene Michael P. zeitnah einen neuen Termin vom Gerichtsvollzieher erhält.
Veröffentlicht unter Ankündigungen, Gentrifizierung - Mietenwahnsinn - Wohnungsnot | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#OccupyGezi: Unsere Wut wächst, unser Kampf auch! – Erklärung

taksimanarchy

Stellungnahme der Revolutionären Anarchistischen Aktion
(Devrimci Anarşist Faaliyet, DAF)

11. Juni, 2013

Die andauernde Besetzungen des Taksim Platzes und Gezi Parks wurden heute Morgen von der Polizei angegriffen (11. Juni 2013). Nach dem gestrigen Treffen des Ministerrats kam die Polizei am frühen Morgen, ungefähr um 7 Uhr, zum Platz. Während die Repressionsorgane Tränengas verschossen, gaben sie die Erklärung ab, dass sie den Park nicht angreifen werden. Hunderte Polizeibeamte betraten den Taksim Platz und proklamierten, dass es keinen Angriff auf den Park geben wird, sondern dass nur Transparente entfernt werden. Während diese am Atatürk Kulturzentrum abgenommen wurden, wollte eine andere Gruppe Polizisten die Zelte auf dem Platz beseitigen. Die Leute versuchten es zu unterbinden und die Polizei griff die Protestierenden mit Tränengas an. Während der Polizeiattacke kamen viele Leute zum Platz, um sich gegen diesen faschistischen Angriff zu wehren. Um die Menschen hiervon abzuhalten, feuerte die Polizei Tränengas in die U-Bahn und die Haltestelle Taksim wurde geschlossen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Türkei | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#OccupyGezi: Our Rage is Growing, So Does Our Struggle! – Statement Revolutionary Anarchist Action (Devrimci Anarşist Faaliyet)

taksimanarchyJune 11, 2013

The going on occupation of the Taksim Square and Gezi Park has been attacked by the police this morning. After the meeting of the Council of Ministers yesterday, the police came to the square early in the morning at about 7 oclock, while shooting tear gas, the police made announcements that they are not going to attack to the park.Hundreds of police entered to Taksim Square pleading that there will be no attack to the park and saying that only the banners will be moved away. While the pankarts on AKM are moved away another group of police wanted to move away the tents on the square. The people wanted to stop the police and police attacked to the people with tear gas.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, English, Türkei | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

June 11 2013 Press Release from #Taksim square #OccupyGezi #DirenGezi #11J

11 June 2013taksim11j_20

On the 14th day of the Gezi Park protests, resisters are responded once again with riot control vehicles and tear gas!

The only difference between the police raid which happened 10 days ago at 5 am and today’s raid is the timing. Today, the police intervention started at 7 am in Taksim for a change; however, there are already tens of injured people and a police blockage causing public worry.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter English, Türkei | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Blockupy #Sündenblock Demo am 08. Juni: Kleiner Bericht einer schönen, fetten Demo..

Die Demo endete am EZB.

Die Demo endete am EZB.

Gastbeitrag (unter Pseudonym) von Rudolf Rocker. 

heut morgen (Samstag, den 08. Juni) gings mit fruehen Zuegen nach Frankfurt, dort sollte eine grosse Solidemo fuer die Menschen, die am 1. Juni Opfer des Polizeikessels bzw. der Polizeigewalt geworden sind, stattfinden. Gegen 12 Uhr sollte es am Baseler Platz auf die Ursprungsroute der Blockupydemo gehen, am Nachmittag, nach einigen Kilometern laufen sollte es die Abschlusskundgebung vor der EZB am alten Occupycampgelaende geben..

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kapitalismus, Blockupy, Repression | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

#Blockupy #Sündenblock Demo am 08. Juni: Redebeitrag von Jutta Ditfurth (Ökologische Linke)

Klick zum vergrößern auf dem Bild.

Klick zum vergrößern auf dem Bild.

Hej! Ich war letzten Samstag hier an dieser Stelle mit rund tausend Menschen im Frankfurter Polizeikessel. CDU‐Minister Rhein und die Frankfurter Polizeiführung hatten Blockupy eine Falle gebaut, die Demo gestoppt und bis an die Zähne bewaffnete Polizeistaffeln gegen uns losgejagt.

Die Polizei setzte massenhaft Pfefferspray ein. Dadurch sind anderswo schon Menschen gestorben. Pfefferspray verätzt Lungenbläschen. Menschen könnten erblinden.
Das jüngste Kind, das am Samstag Gas in Augen und Mund bekam, war zwei Jahre alt. Polizisten schlugen Menschen mit der Faust ins Gesicht. Traten sie. Stießen ihnen Tonfa‐Knüppel in den Unterleib. Ich musste im Kessel viele
Stunden beobachten, dass jede zweite oder jeder dritte Kesselgefangene beim gewaltsamen Abführen aus unseren Reihen misshandelt wurde.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anti-Kapitalismus, Blockupy, Repression | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Bündnis gegen Zwangsräumungen in Krefeld

rebloggt von Bodenfrost:

Klicke, um den Original-Artikel zu besuchen

In Krefeld schmieden zur Zeit tatkräftige Menschen ein Bündnis gegen Zwangsräumungen, wie es bereits in Berlin existiert.

Mir imponiert, dass sie dafür nicht einfach nur im Internet die Werbe-Trommel rühren, sondern auch auf die Straße gehen, um zu mobilisieren, um auf ein Problem aufmerksam zu machen. Es gehört viel Mut dazu, sich in einer überschaubar großen Gruppe den kritischen und manchmal durchaus nicht wohlwollenden Blicken der Öffentlichkeit zu stellen.

Weiterlesen… noch 40 Wörter

Neues Bündnis gegen Zwangsräumungen in Krefeld
Veröffentlicht unter Ankündigungen, Gentrifizierung - Mietenwahnsinn - Wohnungsnot | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar