Archiv der Kategorie: Uncategorized

Llibertat anarquistes - Soli-Demo gegen staatliche Repression

rebloggt von Bodenfrost: Mehrere hundert Menschen beteiligten sich gestern an einer Solidaritäts-Demonstration in Barcelona, um gegen staatliche Repression zu protestieren, für Meinungsfreiheit einzustehen und die Freilassung von fünf Anarchistinnen und Anarchisten zu fordern, die seit über einem Monat unter verschärften … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchismus, Repression, Spanien, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Millions Against Monsanto: "Ändert das, was ihr ändert könnt!"

rebloggt von T*park: “Hunderttausende gingen am Samstag weltweit auf die Strasse um gegen Monsanto und was dieser verbrecherische Konzern vertritt zu protestieren. Ist es nicht bezeichnend, in den Kantinen dieses Konzerns werden keine gen-manipulierten Lebensmittel serviert. Sie wissen am besten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Alternative Medien der autonomen Szene

rebloggt von ★ VICTORY ★ VIKTORIA ★: Aufgrund immer wiederkehrender Diskussionen über Livestreams, Fotos, Videos und anderen Möglichkeiten der Dokumentation von Demonstrationen und Aktionen der linken Protestszene möchte ich hier gerne ein paar Worte zu verlieren. Oft höre ich von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Nächstes Todesopfer: 40-Jähriger hängt sich vor Zwangsräumung auf

rebloggt von uhupardo: Heute morgen um 10.30 Uhr sind sie gekommen wegen der Zwangsräumungsräumung, doch die Beamten fanden nur noch eine Leiche vor. Der 40-jährige Wohungsinhaber hatte sich kurz zuvor aufgehängt. Der Mann wohnte schon seit Jahren in dem Appartement … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

NGOs: Alten Gemüse-Sorten droht "Illegalität" - KURIER.at

rebloggt von SunnyRomy: Dem Österreicher liegt das Pflanzerl am Herzen: Bereits mehr als 20.000 Menschen haben (bis Montagnachmittag) die Online-Petition http://www.freievielfalt.at von Global 2000 und Arche Noah gegen den Entwurf einer EU-Saatgutverordnung unterzeichnet. lesen via NGOs: Alten Gemüse-Sorten droht “Illegalität” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Thatchers Staatsbegräbnis soll privatisiert werden | Telepolis

rebloggt von SunnyRomy: Eine entsprechende Internetpetition unterzeichneten bereits über 21.000 Briten via Thatchers Staatsbegräbnis soll privatisiert werden | Telepolis. Thatchers Staatsbegräbnis soll privatisiert werden | Telepolis Eine entsprechende Internetpetition unterzeichneten bereits über 21.000 Briten

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Gründung des "Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins" vor 150 Jahren

rebloggt von Syndikalismus's Blog: Die Vorgängerpartei der SPD wurde am 23. Mai 1863 in Leipzig gegründet. Der sozialdemokratische rote Faden des Verrats an den Arbeitern und ihren Interessen erstreckt sich bis heute. Zur Gründung des “Allgemeinen Deutschen Arbeitervereins” vor 150 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

"Kommunismus oder Anarchismus?"

rebloggt von Syndikalismus's Blog: Mitschnitt der Veranstaltung “Wege und Ziele – Kommunismus oder Anarchismus” die am 20. September 2012 im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Beat up your brain – ABC der radikalen Linken” der Autonomen Neuköllner Antifa – http://antifa-neukoelln.net – statt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Staatsgeheimnis Bankenrettung - Wohin fließt das Geld wirklich ?

rebloggt von T*park: Staatsgeheimnis Bankenrettung Dokumentation Deutschland 2013. Im Verlauf der Eurokrise haben zahlreiche Banken gigantische Summen verloren. So sehen sich Staaten wie Griechenland, Spanien und Irland gezwungen, ihre Geldinstitute mit Milliardenbeträgen zu stützen. Aber wohin fließt das Geld wirklich? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Hartz IV: Amt streicht Schwangeren Mehrbedarf

rebloggt von Syndikalismus's Blog: Das Jobcenter Essen streicht (Mehrbedarf-) Hartz IV Leistungen einer schwangere Alleinerziehende und Kind vollständig „von jetzt auf gleich“ auf Null. Statt dessen soll der zukünftige Vater zahlen – ohne Ermittlung der Leistungsfähigkeit und Leistungspflicht. Eine studierende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar