Erster Erfolg: Zwangsräumung in Krefeld vorläufig ausgesetzt

rebloggt von Zwangsräumung Verhindern NRW:

Kurzfristig hat das Bündnis die Information erhalten, dass die geplante Zwangsräumung in Krefeld am kommenden Dienstag, 18. Juni, NICHT stattfinden wird. Man kann allerdings davon ausgehen, dass der Betroffene Michael P. zeitnah einen neuen Termin vom Gerichtsvollzieher erhält.

Offensichtlich konnte das Bündnis "Zwangsräumung Verhindern NRW" bereits einen solchen öffentlichen Druck erzeugen, dass die Verantwortlichen von ihrem ursprünglichen Plan abgerückt sind. Der Fall von Michael P.

Weiterlesen… noch 236 Wörter

Kurzfristig hat das Bündnis die Information erhalten, dass die geplante Zwangsräumung in Krefeld am kommenden Dienstag, 18. Juni, NICHT stattfinden wird. Man kann allerdings davon ausgehen, dass der Betroffene Michael P. zeitnah einen neuen Termin vom Gerichtsvollzieher erhält.

Über Enough is Enough!

Its time to revolt!
Dieser Beitrag wurde unter Ankündigungen, Gentrifizierung - Mietenwahnsinn - Wohnungsnot abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s