Lasst die Binz bleiben!

Reblogged from Flurin Jecker:

Click to visit the original post

Lasst die Binz bleiben!

Denn die Ausschreitungen: sie sind nicht da.

1

In Kairo, da war ich Mal,

Da steht auf dem Midan Tahrir ein Gebäude,

Zehn- oder elfstöckig.

Das Regierungsgebäude ist es, des einstigen Mubarak-Regimes.

Es steht da gänzlich ausgebrannt;

Ausgehöhlt, um nicht zu sagen.

Das wütende Volk, die da waren, die Revolutionäre waren es.

Sie hatten genug und handelten demnach.

Weiterlesen… 362 more words

LASST DIE BINZ BLEIBEN! Lasst die Binz bleiben! Denn die Ausschreitungen: sie sind nicht da.

Über Enough is Enough!

Its time to revolt!
Dieser Beitrag wurde unter Hausbesetzungen, Repression, Schweiz abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s