DO: Dortmunder Neonazis auf Südosteuropa-Reisen

Reblogged from NRW rechtsaußen:

DORTMUND - Neonazis um den heutigen NRW-Landesvorsitzenden der Partei "Die Rechte", Dennis Giemsch, intensivieren ihre Beziehungen zu Organisationen der extremen Rechten in Südosteuropa. Wie es in Berichten der Szene heißt, habe eine "Delegation aus Dortmund" im laufenden Monat zuerst Griechenland und dann Bulgarien bereist; konkreter Anlass seien jeweils Demonstrationen gewesen.

Der "Imia-Marsch" und die Ehrung deutscher Militärs

Die erste Reise hat die Neonazi-Clique demnach nach Griechenland geführt, wo die deutschen Neonazis so wie bereits im Vorjahr am "Imia-Marsch" der Partei "Chrysi Avgi" ("Goldene Morgenröte") teilnahmen.

Weiterlesen… 648 more words

DO: Dortmunder Neonazis auf Südosteuropa-Reisen

Über Enough is Enough!

Its time to revolt!
Dieser Beitrag wurde unter Antifa abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s